Der Unternehmenssitz der Vomberg GmbH
Peter Vomberg

Peter Vomberg

Geschäftsführer

Marlies Nicolaisen

Marlies Nicolaisen

Kundenservice

Ulrich Zak

Ulrich Zak

Verkauf / Ankauf

Servus liebe Besucherin,
Servus lieber Besucher aus Österreich

Herzlich willkommen,

wir freuen uns, dass Sie sich die Zeit nehmen, in unserem Online-Showroom zu bummeln. Um es gleich auf den Punkt zu bringen. Wir bieten Ihnen drei entscheidende Vorteile auf der Suche nach Ihrem VW T5 oder VW T6 Wunschwagen, egal ob als Neuwagen oder Gebraucht:

  1. Keine Wartezeit - Sofort lieferbare Fahrzeuge mit gehobenen Ausstattungen
  2. Deutlicher Preisvorteil zu Ihren Gunsten – Kauf zum Netto-Exportpreis
  3. Kompetente Beratung - zuverlässige und schnelle Abwicklung von A bis Z

Mit freundlichen Grüßen
Peter Vomberg

Service-Telefon: 0049 - (0)40 - 528 10 81
Mail: service@vomberg-gmbh.de

Der Multivan T5

Der VW T5 Multivan wird seit 2003 als fünfte Generation der VW-Bus-Modelle produziert und ist nicht ohne Grund die wohl beliebteste Großraumlimousine. Er ist einfach ideal für Familie, Freizeit, Hobby und Beruf.

Auch wir, das Team der Vomberg GmbH, sind ebenfalls vom Konzept und den Qualitäten des T5 Multivan überzeugt. Seit vielen Jahren bieten wir Ihnen eine ständige Auswahl an sofort lieferbaren, hochwertigen T5 Werksdienstwagen, EU-Neufahrzeugen und exklusiven Sondermodellen unter dem Motto: „Die schönste Art Multivan zu fahren“.

Dabei ist unser Wunsch, dass Sie als Vomberg Kunde aus der Österreich von meiner 30-jährigen Erfahrung als Kaufmann in der Automobilbranche und unserer langjährigen Erfahrung im Exportgeschäft profitieren. Sie sollen für Ihr Geld ein überdurchschnittlich attraktives und gut ausgestattetes Fahrzeug erhalten, an dem Sie und Ihre Familie noch lange Freude haben.

Und: natürlich gehen wir gern auf Ihre persönlichen Wünsche und Vorstellungen ein. Möchten Sie Ihren Multivan als mobiles Büro mit Laptop-Anschluss und Arbeitsfläche nutzen? Wünschen Sie eine Multimedia-Ausstattung mit DVD-Bildschirm, TV-Empfang, Play-Station, drahtlosen Kopfhörern und einem Sound wie im Konzertsaal? Oder sind Sie an Styling und Tuning interessiert und wünschen einen bildhübschen, individuellen “Hingucker“. Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Ihre Ideen und gehen gern auf Ihre Wünsche und Vorschläge ein.
Zur schnellen Orientierung finden Sie hier Antworten auf Ihre Fragen:

  • Wie finde ich meinen Wunschwagen?
  • Wie erfolgt die Kaufabwicklung und Bezahlung?
  • Abholung oder Überführung – wie kommt der Wagen nach Österreich?
  • Ausfuhr aus Deutschland – was wird benötigt?
  • Einfuhr nach Österreich – wie läuft das genau?
  • NOVA und Steuer – was möchte das Finanzamt?
  • Zulassung in Österreich – was kommt auf mich zu?
  • Und überhaupt - was habe ich für Garantien?

Über die seitlichen Links kommen Sie direkt zu den aktuellen VW T5 Bestandslisten und alle notwendigen weiterführenden Erklärungen für den sofortigen Kauf Ihres T5 Wunschwagens zum sehr attraktiven Netto-Exportpreis.

Nutzen sie unsere langjährigen Erfahrungen mit dem Fahrzeug-Export in die Schweiz und zögern Sie bitte nicht, uns anzusprechen. Wir haben für alle Fragen oder Hinweise ein offenes Ohr und sind sicher, dass auch Sie schon bald begeistert in Ihren neuen Wunschwagen einsteigen werden.

Wie finde ich meinen Wunschwagen?

Unseren aktuellen Bestand von ständig 30 bis 40 hochwertigen und sofort lieferbaren T5 Multivans finden Sie in den Bestandslisten. Bitte klicken Sie auf den Link „Bestandslisten“ oben in der Infoleiste. Dort gelangen Sie nun über die Untermenüs in die verschiedenen Fahrzeuglisten mit Detailansicht, genauer Beschreibung und Fotoshow zu jedem Fahrzeug:

Unsere Nr. 1

Unser Tipp für ein ganz besonders attraktives Fahrzeug.

Aktueller Neueingang

Der aktuelle und zuletzt auf unserer Homepage eingepflegte Wagen findet sich auch hier.

Gasfahrzeuge

Wenn Sie sich für das Thema „kostengünstig und umweltbewusst mit Autogas (LPG) fahren“ interessieren, dann sehen Sie hier ein Auswahl an Gasfahrzeugen. Weitere Informationen samt Rentabilitätsrechner finden Sie in der Rubrik „Autogas“.

VW T5 Multivan exklusiv

Hier finden Sie eine kleine aber sehr feine Auswahl an gebrauchten T5 Modellen. Wenn Sie Glück haben entdecken Sie hier noch einen der seltenen und exklusiven T5 Business. Von diesem Sondermodell wurden nur 60 Stück pro Jahr gebaut. Der Listenpreis für den Neuwagen lag bei ca. € 150.000.

VW T5 Multivan Neuwagen

Sämtliche sofort oder kurzfristig lieferbaren T5 Neuwagen finden Sie hier. Bitte blättern Sie durch die Seiten mit jeweils 4 Fahrzeugen. Über Detailansichten kommen Sie in die ausführliche Beschreibung und zur aussagekräftigen Fotoshow mit vielen Ansichten und Nahaufnahmen.

VW T5 Multivan Editionen

Seit vielen Jahren werden bei Vomberg hochwertige T5 Modelle weiter veredelt, gestylt und individualisiert. Unsere exklusiven Sondermodelle wie T5 *Black&Chrome*, T5 *Blue-Star*, T5 *Silver-Maschine* und andere gehören mittlerweile zu den begehrtesten Multivans. Eine Auswahl an sofort abholbereiten „Schmuckstücken“ finden Sie in dieser Liste. Nehmen Sie sich Zeit in diesem Katalog zu blättern und genießen Sie die Auswahl an exklusiven Edel-Vans.

Weitere Angebote

Unsere Inzahlungnahmen finden Sie hier in dieser Rubrik. Schauen Sie ruhig mal rein. Auf unsere hochwertigen T5 Modelle werden gern auch mal sehr interessante Fahrzeuge in Zahlung gegeben. Schon mancher Kunde hat hier seinen Traumwagen gefunden.

Shop Zubehör

Neben dem direkten Erwerb eines unserer exklusiven Sondermodelle, haben Sie jetzt die Möglichkeit auch Ihren bereits gekauften T5 zu veredeln und in ein Schmuckstück zu verwandeln. Das notwendige Styling-Zubehör finden Sie hier.

Wie erfolgt die Kaufabwicklung und Bezahlung?

Zur schnellen Orientierung hier der sehr einfache Sofortkauf Ihres Fahrzeuges in 5 Schritten:

  1. Sie wählen Ihren Wunschwagen aus unseren Bestandslisten und werden dabei telefonisch umfangreich beraten oder vereinbaren einen Besichtigungstermin vor Ort bei uns in HH-Norderstedt (ca. 10 Minuten vom Flughafen Hamburg).
  2. Sie erhalten von uns ein detailliertes, schriftliches Angebot wie besprochen. Wenn alles zu Ihrer Zufriedenheit stimmt bestellen Sie das Fahrzeug.
  3. Nach Eingang Ihrer Bestellung bereiten wir den Export und die Übergabe des Fahrzeuges samt aller notwendigen Ausfuhrpapiere für den Kauf zum Netto-Exportpreis vor und beantragen bei Bedarf die Überführungs-Kennzeichen.
  4. Die Bezahlung erfolgt entweder vor Abholung per Überweisung auf unser Konto bei der Deutschen Bank oder bei Übergabe des Fahrzeuges in bar.
  5. Nun ist es soweit. Die Abholung Ihres neuen "Schmuckstücks" erfolgt nach Absprache durch Sie persönlich, durch einen beauftragten Fahrer, oder die Spedition liefert Ihr neues Fahrzeug direkt vor Ihre Haustür.

Die gesamte Kaufabwicklung ist nicht kompliziert und kann auf Wunsch und bei Bedarf auch sehr schnell, sprich innerhalb von einem zum nächsten Tag, erfolgen. Wenn Sie sich heute für einen T5 Multivan entscheiden, können Sie ihn schon morgen in Ihrer Garage in Österreich einparken.

Abholung oder Überführung – wie kommt der Wagen nach Österreich?

Wenn das Fahrzeug nicht per Spedition, sondern auf eigene Achse überführt werden soll, gibt es zwei Arten von Überstellungskennzeichen:

  1. Die sogenannten „Kurzzeitkennzeichen“ mit gelbem Datumsfeld. Diese Schilder sind innerhalb der EU für 5 Tage gültig. Ein gültiger TÜV-Bericht ist nicht notwendig.
  2. Die zweite Möglichkeit sind die so genannten „Zoll- oder Ausfuhrkennzeichen“ mit rotem Datumsfeld. Diese Schilder sind 15 Tage gültig und ein TÜV-Bericht ist erforderlich (entfällt bei Neuwagen). Die Kosten für diese Schilder sind höher als bei den gelben Kennzeichen.

Die Überführungskennzeichen sind bei jeder Zulassungsstelle (Straßenverkehrsamt) in Deutschland erhältlich. Voraussetzung ist der Nachweis einer speziellen Kurzhaftpflichtversicherung, die wir für Sie beantragen.

Sämtliche notwendigen Papiere, Kennzeichen, Versicherungen und behördlichen Auflagen für die Überführung werden von uns für Sie vorbereitet und erledigt. Egal ob Sie Ihr neues „Schmuckstück“ selbst abholen möchten, einen Fahrer beauftragen oder das Fahrzeug per Spedition geliefert wird. In jedem Fall bereiten wir für die Überführung komplett alles so vor, dass Ihr Van schnell und vor allem sicher bei Ihnen zu Hause ankommt.

Sie als unser Kunde brauchen sich um nichts kümmern und bekommen bei Übergabe alle notwendigen Unterlagen und Überführungskennzeichen fix und fertig ausgehändigt.

Ausfuhr aus Deutschland – was wird benötigt?

Grundsätzlich: der Kauf eines gebrauchten Fahrzeuges ist innerhalb der EU kein Zoll- und Mehrwertsteuervorgang mehr. Das heißt, es läuft so, als wenn Sie das Fahrzeug direkt in Österreich kaufen. Privatpersonen bezahlen den Bruttopreis inklusiv Mehrwertsteuer. Gewerbetreibende und Firmen haben die Möglichkeit zum netto Exportpreis zu kaufen, also ohne 19% Mehrwertsteuer.

Nur bei Neuwagen gilt eine Sonderregelung. Hier ist auch für die Privatkäufer die Mehrwertsteuer nicht im Kaufland zu zahlen, sondern dort wo der Halter seinen gewöhnlichen Wohnsitz hat. Das heißt, sowohl Privat- als auch Gewerbekäufer zahlen beim Fahrzeugkauf nur den Nettopreis, also keine Mehrwertsteuer (in Deutschland sind das derzeit 19%). Die Mehrwertsteuer muss dann im Heimatland, also für Sie in Österreich, bezahlt werden (derzeit 20%). Dazu später mehr.

Als Neuwagen im steuerlichen Sinn gilt ein Fahrzeug, das noch keine 6 Monate Inbetriebnahme hinter sich hat oder keine 6.000 km gefahren ist. Als gebraucht gilt es folglich erst dann, wenn beide Kriterien erfüllt sind.

Folgende Dokumente und Unterlagen sind für Sie wichtig und werden später bei der Einfuhr benötigt:

  • Kaufvertrag und Rechnung über den Netto-Kaufpreis (bei Neuwagen)
  • Kaufvertrag und Rechnung über den Brutto-Kaufpreis (bei Gebrauchtwagen)
  • Deutsche Fahrzeugpapiere = Zulassungsbescheinigung Teil I und Teil II (bei Gebrauchtwagen)
  • Zulassungsbescheinigung Teil II = Brief in blanko (bei Neuwagen)
  • COC-Papier oder EG-Übereinstimmungsbescheinigung im Original (Gebraucht- und Neuwagen)
  • Bordmappe mit Serviceheft und ausgefüllter Garantiekarte
  • Beglaubigung der Unterschrift des Verkäufers (nur bei Kauf von Privat)

Die EG-Übereinstimmungsbescheinigung oder auch COC genannt (Certificate of Conformity) ist eine in allen EU-Ländern geltende Betriebserlaubnis, die seit 1997 für alle Neuwagen die nationale Betriebserlaubnis ersetzt und für alle seitdem auf dem Markt befindlichen Modelle vorliegt.

Selbstverständlich erhalten Sie mit dem Fahrzeug von uns eine Bordmappe mit sämtlichen Unterlagen und Dokumenten, die Sie für die Überführung und Zulassung benötigen. Wir bereiten alles für Sie so vor, so dass Sie sich sicher und entspannt auf den Kauf und die Übernahme Ihres neuen Fahrzeuges konzentrieren können.

Einfuhr nach Österreich – wie läuft das genau?

Der Erste Weg für Sie zu Hause ist erst mal der zum Vertragspartner Ihres Vertrauens (Autohaus oder Vertragswerkstatt). Der deutsche Fahrzeugbrief bzw. das COC-Papier wird dort abgegeben und am Auto wird eine Konformitätsprüfung durchgeführt (ähnlich einer §57a Überprüfung). Wenn das Fahrzeug einen gültigen und positiven TÜV-Bericht hat, wird die Konformitätsprüfung oftmals nicht mehr durchgeführt. Es wird lediglich eine §57a Überprüfung (Begutachtungsplakette) gemacht (hängt vom Alter des Fahrzeuges ab). Bei Neuwagen oder neuwertigen KFZ ist keine Überprüfung notwendig.

Der Vertragspartner sendet die deutschen Unterlagen des Fahrzeuges gemeinsam mit denen des neuen Besitzers, also Ihre persönlichen Daten, zum Generalimporteur. Dieser stellt den Österreichischen Typenschein für das Fahrzeug aus bzw. gibt diesen für den Vertragspartner online frei.

Nun kann der neue Typenschein vom Vertragspartner auf Knopfdruck geladen und ausgedruckt werden kann. Ein großer Vorteil, da der Postweg und somit auch Zeit eingespart wird. Die Kosten liegen hier bei etwa 180 Euro.

Das Fahrzeug wird vom Generalimporteur in die Genehmigungs-datenbank eingetragen und vorerst noch gesperrt. Das ist wichtig, da das Finanzamt nach Einzahlung von Nova und CO2 Abgabe diese Sperre aufhebt und das Fahrzeug erst nach Zahlung der Steuern für die Zulassung freigegeben ist.

Nun können Sie Ihr neues Fahrzeug zulassen. Was Sie dafür benötigen lesen Sie weiter unten.

NoVA und Steuer – Was möchte das Finanzamt?

Wenn man den Typenschein (oder Typenblatt) hat, macht man sich auf den Weg zum Finanzamt um dort die NoVA, die CO2 Abgabe und gegebenenfalls die heimische Mehrwertsteuer zu bezahlen. Der Zahlungsnachweis ist für die Erteilung des Kennzeichens notwendig! Diese Regelung gilt sowohl für neue als auch gebrauchte Fahrzeuge und auch im Rahmen eines Umzuges.

Die Anmeldung und Bezahlung muss beim zuständigen Wohnsitzfinanzamt erfolgen. Das dazu notwendige Formular „NoVA 2“ sowie nähere Auskünfte zur Berechnung der NoVA erhalten Sie direkt bei Ihrem Wohnsitzfinanzamt. Unter folgendem Link finden Sie die nächstgelegene Dienststelle: http://dienststellen.bmf.gv.at (siehe links).
Hierfür werden wieder Dokumente wie Personalausweis oder Reisepass, Meldezettel, Typenschein des Autos und natürlich Geld (in bar) benötigt.

Normverbrauchsabgabe (NoVA):

Im Prinzip handelt es sich um eine Art Aufschlag zur Umsatzsteuer. Damit soll die früher in Österreich unter anderem für Kraftfahrzeuge geltende erhöhte Umsatzsteuer mit 32 % kompensiert werden, andererseits sollte damit ein Bonus für verbrauchsarme Kraftfahrzeuge geschaffen werden.

Die NoVA wird bei einem Händlerverkauf vom Nettoverkaufspreis laut Kaufvertrag berechnet. Bei einem Kauf von einer Privatperson wird der österreichische Eurotaxmittelwert als Bemessungsgrundlage verwendet!

Hier dargestellt finden Sie die Rechtslage ab 1. März 2014 und die dadurch entstandenen Änderungen aufgrund des Abgabenänderungsgesetzes 2014 (BGBl I Nr. 13/2014).

Statt wie bisher in Form von Litern/100 km wird der Normverbrauch nunmehr in Gramm CO2/km zur Berechnung des Steuersatzes herangezogen. Weiters kommt es zu einem Entfall der bisherigen Bonus/Malus-Regelung gemäß § 6a NoVAG 1991 sowie der Abschaffung des 20 prozentigen Zuschlages.

Steuersatz - Berechnungsformel

Grundlage der Berechnung ist der CO2-Emissionswert in Gramm CO2/km, der sich aus dem kombinierten Verbrauches laut Typen- bzw. Einzelgenehmigung gemäß Kraftfahrgesetz 1967 oder der EG-Typengenehmigung ergibt abzüglich 90 Gramm. Dieser Wert ist durch fünf zu teilen. Das Ergebnis ist der Steuersatz der zur Berechnung der NoVA herangezogen wird. Der Höchststeuersatz beträgt 32%. Hat ein Fahrzeug einen höheren CO2-Ausstoß als 250 g/km, erhöht sich die Steuer für den, die Grenze von 250 g/km übersteigenden CO2-Ausstoß um 20 Euro je Gramm CO2/km. Für die Jahre 2014, 2015 und 2016 kommen weiters Abzugsposten gemäß § 6 Abs. 3 NoVAG 1991 zum Tragen. Zusammengefasst ist folgende Formel zur Ermittlung des Steuersatzes ist anzuwenden:

(CO2-Emissionswert in Gramm je Kilometer minus 90 Gramm) dividiert durch fünf (plus 20 Euro je Gramm CO2 über 250g/km) minus entsprechenden Abzugsposten.

Abzugsposten:

2014 - für Dieselautos 350 Euro - für andere Autos 450 Euro
2015 - für alle Autos 400 Euro
ab 2016 - für alle Autos 300 Euro

Förderung alternativer Antriebsmotoren

Die Förderung alternativer, umweltfreundlicher Antriebsmotoren, wie Hybridmotoren, Erdgas- und Biogasmotoren, Flüssiggasmotoren, die unter Verwendung von Kraftstoff der Spezifikation E 85, von Methan in Form von Erdgas/Biogas, Flüssiggas oder Wasserstoff betrieben werden, wird auf 600 Euro erhöht und um ein Jahr bis Ende 2015 verlängert.

Beispiele für Personenkraftwagen

a) Nettokaufpreis: 10.000 Euro (ohne Umsatzsteuer)
Dieselmotor mit einem Ausstoß von 100 g CO2/km

Berechnung des Steuersatzes:
100 minus 90 = 10 dividiert durch 5 = Steuersatz 2%
Berechnung der Steuer im Jahr 2014:
10.000 Euro mal 2% = 200 minus 350 Abzugsbetrag = NoVA 0 Euro
(keine Steuergutschrift!)

b) Nettokaufpreis: 15.000 Euro (ohne Umsatzsteuer)
Benzinmotor mit einem CO2-Ausstoß von 140 g CO2/km
Berechnung des Steuersatzes:
140 minus 90 g CO2/km = 50 dividiert durch 5 = Steuersatz 10%
Berechnung der Steuer im Jahr 2014:
15.000 Euro mal 10% = 1.500 Euro minus 450 Euro = NoVA 1.050 Euro

c) Nettokaufpreis: 30.000 Euro (ohne Umsatzsteuer)
Benzinhybrid mit einem CO2-Ausstoß von 130 g CO2/km
Berechnung des Steuersatzes:
130 minus 90 = 40 dividiert durch 5 = Steuersatz 8%
Berechnung der Steuer im Jahr 2014:
30.000 Euro mal 8% = 2.400 Euro minus Alternativantriebsbonus 600 Euro =
NoVA 1.800 Euro

d) Nettokaufpreis: 50.000 Euro (ohne Umsatzsteuer)
Dieselmotor mit einem CO2-Ausstoß von 240 g CO2/km
Berechnung des Steuersatzes:
240 minus 90 g CO2/km = 150 dividiert durch 5 = Steuersatz 30%
Berechnung der Steuer im Jahr 2014:
50.000 Euro mal 30% = 15.000 Euro minus 350 Euro = NoVA 14.650 Euro

Gebrauchtwagenimporte

Vor dem 1. März 2014 ist bei Gebrauchtfahrzeugen (über 6 Monate, über 6000 km), die unmittelbar aus dem übrigen Gemeinschaftsgebiet (EU) in das Inland gebracht worden sind, die zum Zeitpunkt der Verbringung ins Inland geltende Rechtslage anzuwenden. Die Steuer ist in der Höhe zu bemessen, die zum Zeitpunkt der erstmaligen Zulassung des Fahrzeuges in der Europäischen Union im Inland anzuwenden gewesen wäre, wobei für die Bonus-Malus-Berechnung die Wertentwicklung des Fahrzeuges zu berücksichtigen ist.

Also, hier noch einmal zum besseren Verständnis: ab dem 1. März 2014 sind Gebrauchtfahrzeuge so zu besteuern wie ein gleich altes inländisches Gebrauchtfahrzeug besteuert worden ist.

  • Für weitere Informationen zur NoVA klicken Sie bitte links auf den Link zum Bundesministerium für Finanzen (BMF)

Erwerbsteuer (Umsatzsteuer):

Die Umsatzsteuer für Lieferungen aus den übrigen EU-Ländern, für die Steuerpflicht im Inland besteht, wird als Erwerbsteuer bezeichnet. Für Waren aus anderen Ländern fällt die Einfuhrumsatzsteuer (EUSt) an. Für beide Steuern gelten die Steuersätze der USt.

Wenn Sie, auch als Privatperson, innerhalb der EU einen Neuwagen gekauft haben, mussten Sie die Umsatzsteuer beim Verkäufer nicht bezahlen (in Deutschland 19%). Sie haben das Fahrzeug also mit Rechnung zum Netto-Kaufpreis erworben. Vor der Anmeldung müssen Sie nun die aktuelle in Österreich gültige Umsatzsteuer bezahlen (derzeit 20%).

Beispiel: Der T5 Multivan Neuwagen war brutto inklusiv Umsatzsteuer in Deutschland für € 47.600 angeboten. Sie bekommen nur den netto Kaufpreis ohne Umsatzsteuer berechnet und zahlen an den Händler nur € 40.000. Bei Ihrem Finanzamt in Österreich werden nun 20% auf den netto Kaufpreis in Höhe von € 40.000 fällig. Sie zahlen also € 8.000 Umsatzsteuer = Erwerbsteuer.

In der Regel dauert dieser Vorgang bei Ihrem Finanzamt rund eine Stunde. Nach Einzahlung der Nova und CO2 Abgabe schaltet das Finanzamt das Fahrzeug in der Genehmigungsdatenbank frei. Eine Quittung über die bezahlte Nova wird ausgestellt. Wenn das alles geschehen ist, kann das Auto schlussendlich bei der Zulassungsstelle in Österreich wie gewohnt angemeldet werden.

Auf Anhieb scheint und ist diese Steuerregelung etwas kompliziert. Bitte schauen Sie doch links in unsere Linkliste. Dort finden Sie einen NOVA-Rechner und viele weitere Informationen. Bei Fragen rufen Sie uns auch gerne an. Wir haben für alle Fragen und Wünsche ein offenes Ohr

Übrigens, im Falle eines Importes aus einem EU-Land müssen Sie keinen Zoll bezahlen.

Zulassung in Österreich – was kommt auf mich zu?

So Sie sind nun kurz vor Ihrem Ziel und müssen Ihr neues „Schmuckstück“ nun nur noch bei Ihrer Zulassungsstelle anmelden. Dafür benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Meldezettel
  • Typenschein oder Bestätigung der Landesfahrzeugprüfstelle
  • Fahrzeug-Papiere
  • Bestätigung über die steuerliche Unbedenklichkeit (Bestätigung der NOVA-Anmeldung)
  • Versicherungsbestätigung (falls die Versicherung nicht in der Zulassungsstelle erfolgt)

Herzlichen Glückwunsch. Nun ist es geschafft und Sie haben Ihren vielleicht ersten Wagen erfolgreich nach Österreich importiert. Sie werden bestätigen: es war gar nicht so kompliziert und hat letztendlich sogar Spaß gemacht.

Und überhaupt – was habe ich für Garantien?

Natürlich gilt auch für Ihren aus Deutschland importierten Neuwagen die 2 jährige VW Neuwagen-Werksgarantie. Die Garantiebestimmungen für Neuwagen sind seit einigen Jahren europaweit identisch. Wer ein Neufahrzeug bei einem offiziellen Werkshändler im EU-Ausland kauft, erwirbt damit den gleichen Garantieanspruch wie bei einem Kauf in Österreich. Garantieleistungen wie auch Inspektionen etc. können demnach ohne Probleme bei jedem Markenhändler in Österreich durchgeführt werden.

Nach Ablauf der VW Neuwagengarantie in 2 Jahren bieten wir Ihnen zusätzlich die Option auf den Abschluss einer Neuwagen Anschluss Garantie für weitere 2 Jahre ohne Kilometerbegrenzung. Dazu kontaktieren Sie uns bitte spätestens 4 Wochen vor Ablauf der Garantiezeit.

Bei Gebrauchtwagen bieten wir Ihnen eine entsprechende zum Fahrzeugtyp passende Gebrauchtwagen Garantieversicherung für 1 oder wenn Sie möchten auch für 2 Jahre.

Unser Wunsch ist, dass Sie als Vomberg Kunde von unserer langjährigen Erfahrung in der Automobilbranche profitieren. Sie sollen für Ihr Geld ein überdurchschnittliches gepflegtes und attraktives Fahrzeug erhalten, an dem Sie noch lange Jahre Freude haben.
Der Markt ist für Laien oftmals schwer einzuschätzen, und es kommt nicht selten zu bösen Überraschungen. Für Sie als Kunde bleibt beim Fahrzeugkauf oftmals ein ungutes Gefühl, da die Risiken für Sie schwer zu überblicken sind.

Diese Risiken möchten wir Ihnen mit unserer über 30ig jährigen Branchen Erfahrung nehmen und bieten Ihnen in der Gesamtabwicklung Ihres Fahrzeugkaufs ein sehr umfangreiches Garantiepaket.

Und – wenn Sie dann, werter Interessent, letztendlich zufrieden sind und uns vielleicht in Ihrem Bekanntenkreis weiterempfehlen. Dann, ja und nur dann, sind auch wir zufrieden.