Berechnung der Kfz-Jahressteuer für Ihren VW T5 Multivan über den Online-Rechner in drei einfachen Schritten

Kfz-Steuer und Umwelt

Mobilität ist eine elementare Grundlage unserer persönlichen Freiheit. Pkw und andere Kraftfahrzeuge ermöglichen diese Mobilität. Leider gehen vom Straßenverkehr aber auch nachteilige Einflüsse auf die Umwelt aus. Daher ist das Bestreben die Autos mit Blick auf die Schonung der Umwelt weiterzuentwickeln. Steuerliche Maßnahmen sollen diese Entwicklung unterstützen. Die Kfz.-Steuer für PKW ist aus diesem Grund in den letzten Jahren so ausgestaltet worden, dass Anreize für verbrauchsarme und besonders schadstoffarme Pkw geschaffen wurden. Seit dem 01.Juli 2009 ist die Neuregelung der Kfz.-Steuer in Kraft.

Ermittlung der Kfz-Steuer - so funktionierts

Der Online-Rechner des Bundesfinanzministeriums (www.bundesfinanzministerium.de) hilft Ihnen bei der Berechnung der Kfz-Jahressteuer für Ihren PKW. Für den direkten Zugang klicken Sie bitte auf den Link unten rechts. Sie benötigen folgende Angaben:

1.Antriebsart: Diesel-Motor oder Otto-Motor

2.Hubraum: Den Hubraum entnehmen Sie in der Zulassungsbescheinigung Teil I dem Feld P.1

3.Emissionsschlüsselnummer: Die Schlüsselnummer finden Sie in der Zulassungsbescheinigung Teil I im Feld 14.1. Die letzten beiden Stellen der Nummer sind relevant.

4.CO2-Wert: Den maßgebenden CO2-Wert finden Sie im Feld V.7 der Zulassungsbescheinigung Teil I.

Energieausgleich

Die jeweils höheren Steuersätze für Diesel-KPKW gleichen die gegenüber Ottokraftstoff geringere Energiesteuer auf Dieselkraftstoff pauschaliert aus.

Partikelausstoß

Für Diesel-Pkw, die nicht besonders partikelreduziert sind, erhöht sich der Steuersatz bis zum 31.März 2011 um einen Zuschlag von € 1,20 je angefangene 100 ccm Hubraum.

Alternative Antriebssysteme

Für das Halten von Pkw in denen alternative Kraftstoffe wie Hybrid-Pkw oder Autogas (LPG) Verwendung finden, ist keine besondere Kfz-steuerliche Behandlung vorgesehen. Diese Fahrzeuge werden entweder wie Otto- oder Diesel-Pkw besteuert.
Das Halten von Pkw, die aussschließlich durch Elektromotoren angetrieben werden, ist für die Dauer von 5 Jahren ab Erstzulassung steuerfrei. Danach werden sie wie Nutzfahrzeuge nach Gewicht besteuert, wobei sich die Steuer um 50 Prozent ermäßigt.

Hier die aktuellen Jahressteuersätze für drei T5 Modelle:

VW T5 Multivan 2.5 TDI aus 2009 = 386 Euro pro Jahr
VW T5 Multivan 2.0 TDI aus 2010 = 372 Euro pro Jahr
VW T5 Multivan 3.2 V6 bis 2009 = 216 Euro pro Jahr