Sondermodell - Der VW T5 Multivan "Concert".

Ein Reisemobil der besonderen Art brachte Volkswagen Nutzfahrzeuge gemeinsam mit der renomierten dänischen Firma Dynaudio im September 2007 auf den Markt. Den edlen Van gab es in den vier Metallic- und Perleffektlackierungen Reflexsilber, Samoarot, Offroadgrey und Black Magic-Perleffekt.

Er besaß 17-Zoll-Leichtmetallräder im 5-Doppelarm-Design „MAINE 5“, 17" Sportfahrwerk, abgedunkelte Heckleuchten, elektrische Schiebetüren rechts und links mit, Trittstufenbeleuchtung mit Schriftzug "Concert", Schwarzglas und den Schriftzug „Concert“ an Türen und Heckklappe. Die Innenausstattung bestand aus zweifarbigem Leder in der einer Mischung aus den Seitenwangen in Vollleder Anthrazit und der Sitzflächen in Grenadine einem weinrotem Ton. Zusammen mit den Dekore Einbauten in brushed Aluminium und die in Chrom gefasste 6-Augen-Instrumentenkombi überzeugte der Innenraum durch eine edle, wertvolle und sportliche Ausstrahlung. Und natürlich verfügte der Multivan Concert über ein Navigationssystem, Climatronic, Multifunktionstisch und eine Handyvorbereitung.

Das Entscheidende an diesem Fahrzeug war aber sein Soundsystem, das keine Wünsche offen ließ. Ein digitaler 10-Kanal-Verstärker schickte die Musik mit 600 Watt durch vier Class-D- und sechs Class-A-Endstufen. Vorn waren zwei Basslautsprecher mit 200 Millimeter Durchmesser, zwei Mitteltöner-Kalottenlautsprecher mit 100 Millimeter Durchmesser und zwei 60-Millimeter-Hochtöner untergebracht .Hinten wurde der Sound durch zwei weitere 200-Millimeter-Basslautsprecher und durch zwei weitere Hochtöner ergänzt. Ein solches Soundsystem ließ das Herz aller Musikliebhaber höher schlagen, da der dänische Hersteller zu den besten weltweit zählte und seine Anlagen selbst bei professionellen Rundfunksendern als Referenzmonitore eingesetzt wurden. Dieser Multivan versprach nicht nur einen fahrerischen, sondern auch einen überragenden akustischen Genuss.

Bestellt werden konnte der T5 Multivan „Concert“ mit zwei TDI-Motoren mit 96 KW (130PS) und 128 KW (174 PS) und dem 3.2 V6-Benzin-Motor mit 173 KW (235 PS). Entweder mit 6-Gang-Schaltung oder mit 6-Gang Tiptronic Automatik Getriebe. Auf Wunsch gab es auch den „Concert“ als 4MOTION. Mit diesem Allrad Getriebe allerdings, wie alle Multivan, nur in der Ausführung mit Schaltgetriebe und nicht mit Automatik.

Quellen: Bernd Wiersche "Der VW Bulli", VW-AG Prospekt "Der Multivan Concert" Ausgabe September 2007, Fotos: Peter Vomberg, Vomberg GmbH

Service:

In unserem Download-Bereich finden Sie den original Prospekt und die Preisliste mit den technischen Daten für dieses T5 Sondermodell „Concert“. Klicken Sie dafür bitte auf den Link unten rechts.